Spaziergang vom Hafen von Las Palmas nach Las Canteras

Spaziergang vom Hafen von Las Palmas nach Las Canteras

Spaziergang vom Hafen von Las Palmas nach Las Canteras

Las Palmas de Gran Canaria ist eine einladende, kosmopolitische Stadt, die im Nordosten der Insel direkt am Meer gelegen ist und mit einer hervorragenden Infrastruktur aufwartet. Bei einem Spaziergang durch die Straßen und über die Boulevards der Stadt können Sie Badespaß, Freizeitvergnügen, Gastronomie, Geschichte und Kultur verbinden und in kurzer Zeit die bekanntesten Plätze und Sehenswürdigkeiten wie das Fischerviertel La Isleta oder den Bereich rund um den Strand Playa de Las Canteras besuchen. Im Rahmen dieses Ausflugs für Kreuzfahrtgäste, die Las Palmas entdecken möchten, erkunden Sie den Stadtstrand Playa de las Canteras, der bei Einwohnern wie auch Touristen besonders beliebt ist und die Architektur der Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus und des Fischerviertels La Isleta.

 

Festung Castillo de la Luz: Kultur auf der Halbinsel La Isleta

Wenn man vom Hafen aus in Richtung Norden spaziert, erreicht man bereits nach wenigen Minuten La Isleta, das alte Fischerviertel von Las Palmas de Gran Canaria, das von schmalen Gassen geprägt ist, in denen zahlreiche Straßenhändler, Geschäfte und Kneipen zu finden sind. Daneben locken auf der Halbinsel La Isleta diverse kulturell interessante Sehenswürdigkeiten. Hervorzuheben ist die Festungsanlage Castillo de la Luz im Süden von La Isleta, die seit 1941 unter Denkmalschutz steht. Das 1491 errichtete Bauwerk diente viele Jahrhunderte lang zur Verteidigung des Hafens von Las Palmas de Gran Canaria. Heute beherbergt die Festung die Stiftung Fundación de Arte y Pensamiento Martín Chirino, die einem der bedeutendsten Künstler der Kanarischen Inseln gewidmet ist. Dort finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen sowie nationale und internationale Ausstellungen statt.

 

Playa de Las Canteras: Freizeit und Erholung in Hafennähe

Nur wenige Gehminuten von der Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe entfernt erstreckt sich südlich von La Isleta der feinsandige Strand Playa de las Canteras auf einer Länge von über 3 Kilometern. Die Playa de Las Canteras ist der bedeutendste Stadtstrand der Kanarischen Inseln und gehört außerdem zu den schönsten Stadtstränden der Welt. Das ruhige Wasser wird von natürlichen Wellenbrechern aus Sandstein und Korallen geschützt, die vom Ufer aus schwimmend erreicht werden können. Dank des milden Klimas sind das Baden und die Ausübung von Wassersport das ganze Jahr über möglich. Las Canteras ist sowohl bei den Bürgern als auch bei den Besuchern der Stadt der beliebteste Strand von Las Palmas.

 

Uferpromenade Las Canteras: kulinarische Köstlichkeiten vor der Rückkehr zum Schiff

Die Playa de Las Canteras kann auch bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade genossen werden. Entlang des Wegs von La Puntilla bis zur Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus (einem Meisterwerk der modernen Architektur) oder umgekehrt finden Sie eine große Auswahl an Straßencafés und Restaurants vor, in denen Sie vor der Rückkehr zum Kreuzfahrtschiff kulinarische Spezialitäten der Kanarischen Inseln – insbesondere frischen Fisch – in einer einladenden Umgebung mit Blick auf das Meer und die Playa de las Canteras genießen können. Die Promenade, einer der meistbesuchten Orte in Las Palmas de Gran Canaria, ist ein beliebter Treffpunkt für die Einwohner der Stadt und ein attraktives Ziel für Touristen.