Kurzer Rundgang durch Arrecife

Kurzer Rundgang durch Arrecife

Hauptstadt der Vulkaninsel

Arrecife ist die Hauptstadt der Insel Lanzarote, die auch als Insel der Vulkane bekannt ist. Mit über 50.000 Einwohnern ist sie eine der größten Städte der Kanarischen Inseln. Bis heute weisen ihre Straßen Merkmale auf, die an die von der Fischerei geprägte Vergangenheit der Stadt erinnern. Mittlerweile ist Arrecife eine moderne Stadt mit einem breit gefächerten Kultur- und Freizeitangebot und weitläufigen Grünanlagen. Einfach ein einzigartiger Ort!

 

Lagune Charco de San Ginés

Unweit des Hafens liegt die gezeitenabhängige Lagune Charco de San Ginés, die bei einem gemütlichen Spaziergang voller Überraschungen leicht erreichbar ist. Die kleine Salzwasserlagune spielte eine bedeutende Rolle in der Geschichte Arrecifes, da sie sowohl als geschützter Hafen für Fischerboote als auch als Tor für Handelswaren diente. Sie befindet sich direkt in der Altstadt und bietet in Verbindung mit traditionellen weißen Wohnhäusern einen herrlichen Anblick, welcher der Prägung der Insel durch den weltberühmten Künstler César Manrique zu verdanken ist.

 

Uferpromenade

Arrecife ist eine Küstenstadt, in der man selbstverständlich wunderbar am Meer entlang spazieren kann. Weiter geht es über die Avenida Olof Palme, Avenida Coll, Avenida La Marina, den Park Islas Canarias und die Avenida Fred Olsen. Entlang dieses Boulevards erstreckt sich der Strand Playa del Reducto, der zum Baden einlädt. Dort und in den umgebenden Straßen können Sie Andenken aus Vulkangestein oder auch kulinarische Spezialitäten erstehen.

 

Festung San Gabriel

Die frühen Einwohner von Arrecife errichteten entlang der Küste diverse Festungsanlagen, um die Stadt vor Überfällen durch Piraten zu schützen. Die Festung San Gabriel verdient besondere Erwähnung. Sie befindet sich auf einem kleinen Eiland, das über die Brücke „Puente de las Bolas“ mit der Stadt verbunden ist. Auf dem Rundgang durch Arrecife können Sie von der Uferpromenade aus einen Abstecher zur Festung machen. In der Festung hat ein Geschichtsmuseum seinen Sitz (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10:00-13:00 und 16:00-19:00 Uhr; Samstag: 10:00-13:00 Uhr).

 

Einkaufszentrum Marina Lanzarote

Unser 2-stündiger Spaziergang neigt sich nun bereits seinem Ende zu. Vor der Rückkehr zum Schiff (auf der gleichen Strecke) sollten Sie das moderne Centro Comercial Marina Lanzarote unweit des Hafens besuchen, das zahlreiche Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Spieleinrichtungen für Kinder umfasst. Zum Kai sind es von dort aus ungefähr 10 Gehminuten.