Ausflug zum Roque de los Muchachos auf La Palma

Ausflug zum Roque de los Muchachos auf La Palma

Dank besonders klarer Luft und wolkenloser Nächte bietet La Palma einmalige Bedingungen für die Sternenbeobachtung, weshalb die Insel als Starlight Reserve zertifiziert wurde. Wer den Berg Roque de los Muchachos besucht, der sich im Gemeindebezirk Garafía im Nordwesten der Insel befindet und knapp eine Autostunde von Santa Cruz de La Palma entfernt ist, entdeckt eines der wichtigsten Naturdenkmäler und die höchste Erhebung der Insel. Erkunden Sie eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Kanaren und genießen Sie die atemberaubende Umgebung mit einer einmaligen Aussicht.

 

Vom Hafen zum Roque de los Muchachos

Ausflüge zum Roque de los Muchachos gehören zu den beliebtesten Aktivitäten der Besucher La Palmas. Dieses über 2.400 m hohe Naturdenkmal wartet mit einem Netz an Wanderwegen und spektakulären Landschaften auf und bietet eine unvergessliche Aussicht auf die Umgebung und in den Himmel. Mit geeigneter Kleidung und Schuhwerk können Sie von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt spazieren, einen Teil des Pfads bestreiten, der am Rand des Vulkankessels Caldera de Taburiente verläuft, oder ganz einfach die Aussicht und die unendliche Weite betrachten und genießen, mit der dieser besondere Ort aufwartet.

 

Observatorium Roque de los Muchachos: von den Höhen des Himmels zurück zum Kreuzfahrtschiff

Auf dem Berg befindet sich in 2.396 m Höhe das Observatorium Roque de los Muchachos, eine der weltweit umfassendsten Ansiedlungen von Sternwarten. Nur nach Voranmeldung (telefonisch unter der Rufnummer (+34) 622805618 oder per E-Mail an ana@astrocamp.es) können Sie für 9 € das Innere eines der riesigen Teleskope (Gran Telescopio Canarias, William Herschel Telescope, Telescopio Nazionale Galileo usw.) besichtigen und sich dem Himmel noch näher fühlen (Besuchszeiten: 9:00 bis 13:00 Uhr). Ein idealer Ausflug für alle Kreuzfahrttouristen, die einen mehrstündigen Aufenthalt auf La Palma verbringen.